Push & Coyote Puppies

18.10.2021 6 Wochen

Mit einem Tag verspätung heute die 6 Wochen- Bilder!

Wir waren heute das erste Mal im Auto unterwegs, was dem Bubi überhaupt nicht gefallen hat. Am Rückweg dann vom Tierarzt, war er zu platt um wieder zu weinen. Die 5 sind nun gechippt und Parvo geimpft und wiegen von leichten 3 bis schwere 3,8 kg. Wir haben dann noch einen kurzen Shooting- Stop gemacht, aber zu einem Spaziergang waren sie doch zu müde. Nicht schlimm, die nächsten Tage warten noch genug Abenteuer auf die Kinderlein.

10.10.2021 5 Wochen- Vollgas

Was für süße kleine Quatschköpfe. Das ist der niedlichste Wurf aller Zeiten und Hero ist der lustigste Welpe aller Zeiten. Würde ich ihn behalten, wäre sein Name schlicht "Quatsch"! Wie kann man nur so goldig, drollig, witzig und dabei sooooo süß sein.

Diese 5 niedlichen, aller Niedlichsten sind ein paar Tage früher dran als andere Welpen. Sie düsen bereits durch den Welpengarten, und haben auch schon den Aufenthaltsraum auf den Kopf gestellt. Ich bin so verliebt- unfassbar! Alle haben Power, alle sind lustig und keiner mehr irgendwie zurückhaltend.

Zoom schenkt mir unglaublich viel Aufmerksamkeit, himmelt mich an und klebt an meiner Seite. Wenn man nur mit den Kurzhaars nicht solche Probleme bei Ausstellungen hätte- sie ist einfach nur süß- ein richtiger Floh! Coca ist dort wo Action ist, oder nur irgendetwas Neues. ZigZag trägt leidenschaftlich das Spielzeug umher. Mouse bekommt täglich im Gras einen Rennflash und Hero, ach der Knuffel, der ist einfach zum dahischmelzen.

Push ist nur zauberhaft, geduldig und immernoch sehr reinlich.

03.10.2021- 4 Wochen alt

Und "zack" sind sie schon 4 Wochen alt. Gestern und heute bei warmen Wetter, hatten wir die 5 das erste Mal kurz im Welpengarten und konnten dabei die 4 Wochen - Fotos schießen. Die Augen waren groß, immer die Selben gleich recht mutig und dann nach wenigen Minuten platt!

Zoom, ist körperlich eine recht agile mit sehr lustigen Momenten, aber eher noch diejenigen, die den anderen den Vortritt lässt.

ZigZag ist einfach nur traumhaft schön, lustig und sehr verschmust.

Hero, mein kleiner Hero...ach was mag ich den Quatschkof. Er ist wirklich ein Quatschkopf- so einen lustigen und lebhaften Pfiffikuss hatte ich zuletzt aus meinem Ready.

Zillion Kisses "Mouse" ist die süße Dauerschoßklettermaus. Kaum sitze ich, kommt sie angeklettert und flirtet mit mir.

Coca ist die Explorerin und das war immer schon so. Kaum aus der Wurfbox ins Körbchen zum sauber machen, ist sie los marschiert, während alle anderen tranken. Sehr mutig, sehr lebhaft, sehr selbständig.

28.09.2021- 3 Wochen alt

ein paar Tage zu spät kommt der Eintrag, die Fotos wurden pünktlich geschossen. Die Zähnchen sind durch und haben 2 Tage für leichtes Jammern gesorgt, die Wurfbox ist schon das 2. mal vergrößert und Besuch war auch schon da. Es gibt bereits - nebst dem Fleisch,eingeweichtes Welpenfutter und die Häufchen sind bilderbuchhaft schön geformte Würstchen- was für einen Züchter absolut erwähnenswert ist, denn es geht auch anders.

Mama Push ist einfach nur sauber und so lieb, lieb, lieb. Absolut jeder darf ins Welpenzimmer, Mensch und Hund.

Ich bin von diesen charmanten Zwergen mal wieder wie verzaubert, ebenso, wie schon von Oma´s Lifes- oder Halbschwester Music´s Würfen. Gut gelaunte, fröhliche, früh entwickelte und verspielte Welpen, die bereits so richtig ins Spielzeug packen, es schütteln und damit herum wackeln. Wenn ich könnte, würde ich jeden einzelen behalten.

Der Bub geht nun zu einem Wiederholungstäter, einem Mädel wäre es beinahe auch geglückt, doch da musste die Vernunft erst mal noch siegen. Unverständlicherweise sind somit noch 2 Hündinnen frei und das nur, weil ich mich diesmal nicht wieder von meiner eigenen Wunschliste streichen lasse, so wie ich das schon oft getan habe.

Somit ist der kleine Push- Klon Zigzag to success noch zu haben, ebenso wie die einzige Kurzhaarmaus Zoom to fit!

Klar, könnte sich zum Schluss zu noch etwas ändern, sollten die Mädels noch eine Weile zur Verfügung stehen, aber erst mal sind es diese beiden, die noch nicht das passende Deckelchen haben. Lebhaft sind sie im Moment alle gleich!

 

19.02.2021 2 Wochen alt

Jetzt sind die Mäuse 2 Wochen alt und ich bin sowas von verliebt.

Diesmal gab es noch kein Fleisch, da der Metzger unseres Vertrauens noch im Urlaub ist, aber trotzdem sind die 5 schon stramm auf den Beinchen unterwegs und haben bis auf zwei kleine Zwinkerer die Augen offen.

Die Merli-Maus ist die bisher ruhigste im Wurf, während Coca ihrem Namen Zippy alle Ehre macht. Seit gestern befasst sie sich sowas von intensiv mit mir, knabb-ert an meiner Hand, kuschelt um mein Gesicht ( da ich Kopf vorraus in der Wurfbox hänge ), leckt mich bewusst ab und nicht nur, weil sie die Zitze sucht,  lauscht mir und hat sogar schon mit dem Schwanzi gewedelt. 2 WOCHEN ALT...das ist so unglaublich früh für solch enorme Intension, da kann man sich nur fügen!

 

16.09.2021 unglaublich süß

Erst in 3 Tagen werden die Mäuschen 2 Wochen alt, aber es wird schon fleißig geübt auf allen Vieren zu gehen. Der Bub macht das schon recht ordentlich!

Die kleine Coca hat ein Auge schon ganz geöffnet und die anderen folgen ihr mit Schlitzchen. Coca ist das Pummelchen im Wurf, lässt sich das aber nicht so gerne sagen und ist trotzdem die aktivste wenns darum geht, schnell an der Milchbar zu sein. Die ersten Spielversuche werden auch schon gestartet- ich freue mich sehr auf alles was jetzt kommt.

Eine Hündin und der Rüde sind noch nicht so ganz sicher unterm Häubchen.

12.09.2021 1 Woche alt

Heute sind die Zwerge eine Woche alt und was soll ich sagen....sind sie nicht einfach zauberhaft?

10.09.2021 5 Tage alt

Die kleinen Süßen wachsen und gedeihen gut. Zum ersten Mal habe ich anstatt, Lampe- weil es Push einfach zu warm ist, eine Welpenheizdecke und vorallem das Merle- Mädel liegt mit Vorliebe mitten drauf. Fallen die 5 nicht direkt von der Zitze ab ins Koma, kriechen sie auf die Wärmedecke- das ist schon sehr süß.

Push hat inzwischen auch wieder mehr Ausgang... so darf sie am Vormittag bissl was auf dem Hundeplatz tun und am Abend- wenns kühler ist, geht sie jetzt auch schon die Runde mit.....Und noch immer lauscht sie ins Gras- so lustig.

Sie hat noch etwas Nachwehen die sie vorallem nachts plagen...ich hoffe das hat sie bald überstanden.

07.09.2021 Vorstellungsrunde

Hier kommt das erste Video- die Vorstellungsrunde der kleinen Z´s

06.09.2021 gelandet an Tag 64

Gestern, also am 5.9. sind die kleinen Lieblinge gelandet und alles hatte ich erwartet, nur nicht, dass Push die ruhigste und entspannteste Geburt aller Zeiten hinlegt. So unruhig und piepsig sie die ganze Nacht war, so ruhig wurde sie dann, als es los ging. Vielleicht wäre sie auch ruhiger gewesen, hätte sie zu mir ins Bett gekonnt, aber da ich ein Hochbett habe, ist mir das zu unsicher, dass mir da eine tragende Hündin herunter fällt. Ich konnte aber unmöglich die ganze Zeit zu ihr auf den Boden, denn das hält mein Rücken nicht aus. Als sie genau 24 Std. nach Temperaturabfall das erste mal presste, saß ich dann aber selbstverständlich bei ihr. Sie legte sich ( wie eigentlich all meine Hündinnen ) zwischen meine Beine und bekam dort ihren ersten Welpen- der sich ausgerechnet auch noch rückwärts - und mit etwas Hilfe auf den Weg machte. Und so lief diese Geburt so traumhaft ruhig, ohne hektisches scharren, in die Decke beißen und Welpen in Sicherheit bringen. Push lag einfach ruhig da und presste ihre Welpen ins Leben und ich konnte ganz entspannt einfach nur die Kamera halten. Meine hysterische Push, die Zahnpflege, die Bürste und Zecken entfernen hasst, der man kein Knötchen am Ohr auskemmen kann, ohne Theater....diese Push, legt mir die entspannteste Geburt aller Zeiten hin und ich dachte schon sie hätte eine Wehenschwäche, weil sie so garnicht scharrte und unruhig von Box zu Box rannte.

Das Abnabeln hatte sie nicht so ganz drauf, lag vielleicht auch daran, dass sie die Nachgeburt zwar ins Maul nahm, aber irgendwie angeekelt immer wieder ausspuckte. Hätte ich das nicht erledigt, würde sicherlich heute noch jeder Welpe an seiner Planzenta in der Wurfbox liegen.

Push schenkte uns 4 Hündinnen und einen Rüden. Die Mädchen sind alle mit Tan, davon nur ein Merle. Der Rüde ist schwarz- weiß und alle sind sehr, sehr dunkel.

"Zoom to fit"- Hündin, black-white-tan, geb. 16.50 300 Gramm

"Zigzag to success"- Hündin. black-white-tan, geb. 17.29 302 Gramm

"Zillion Kisses " - Hündin. black-merle-tan, geb. 18.00 300 Gramm

"Zero to Hero"- Rüde. black-white, geb. 19.51 351 Gramm

"Zippy Coca Cola " Hündin, black-white-tan, geb. 21.15 342 Gramm

05.09.2021 Tag 64

Ok es gibt doch noch einen Eintrag.

Die Nacht war unruhig, seeeehr unruhig. Mit den ersten Wehen schon hat Push gepiepst und mich nicht schlafen lassen. Sie wollte die ganze Zeit raus und unter der Hecke buddeln- was ich bei Nacht nicht so gerne mag ( eigentlich auch so nicht- aber es gehört mal dazu ) . Jedesmal wenn sie dann etwas buddeln durfte, konnte sie auch ca. 20 Minuten schlafen, bevor alles wieder von Vorne begann. Entsprechend müde bin ich jetzt natürlich, aber es ist Vormittag und mein ganz normaler Wachrytmus. Schön nur, dass jetzt die gute Push so platt ist, dass sie schläft. Das freut einen doch! Trotzdem kann ich sie nicht mehr alleine lassen, sobald ich mir nur einen Kaffee mache, oder die anderen Hunde mal versorge, ist sie wach und piepst. Ich bin mir sicher, dass vor heute Abend - oder sogar Nacht, nichts passiert. Ich lasse sie jetzt ausruhen und werde einen Tag mit Prime verbringen- sehr zum Leid meiner anderen Hunde, die heute somit auch mal Hof/Garten- Ruhetag haben. 

04.09.2021 Tag 63... dann gehts wohl los

Heute morgen war die Temperatur schon niedriger als sonst, aber trotzdem wollte Push noch mit auf den Spaziergang. Am Nachmittag dann um 16.00 lag die Temperatur bei 36.5 und stieg dann langsam wieder an. Sie ist etwas unruhig und hat ihre Schüssle Fleisch um 21.00 nicht mehr angerührt. Ich fürchte die Nacht wird unruhig, aber ich hoffe ich bekomme noch etwas Schlaf ab. Ich hatte einen ganz blöden Tag und bin einfach nur total platt.

Neuigkeiten gibt es dann sicherlich erst, wenn es in der Wurfbox krabbelt... ich freu mich drauf!

03.09.2021 Tag 62 noch alles ruhig

Noch ist alles ruhig...und das ist auch gut so, da ich die letzten beiden Tage alle Hände voll zu tun hatte, mit meinem armen- kranken Bungee. Push hat mir also einen großen Gefallen damit getan. Jetzt bin ich gerüstet fürs Wochenende, habe Infusionen für Bungee zuhause und muss nur nochmal das Zimmer auf Vordermann bringen. Der Bauch sänkt sich allerdings schon ab, also so arg lange wird es nicht mehr dauern.

01.09.2021 Tag 60 Gewicht 18,7 kg

Ganz entgegen meiner sonstigen Einstellung, ware ich vorgestern mit Push beim Röntgen. Ich finde das Röntgen einer tragenden Hündin nicht ideal- warum sonst hat man uns als junge Frauen vor dem Röntgen immer gefragt "besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft"? 

Aber diesmal hatte ich einfach ein komisches Bauchgefühl, da Push auch nicht sehr dick ist, wollte ich mir nicht vorwerfen, hätte ich doch nur... Meine Sorge war, es könnten nur 2 Welpen sein und diese vielleicht zu groß??? Ich kann es nicht erklären- jedenfalls hat es mich unsagbar beruhigt zu sehen, es sind mindestens 4 Welpen und diese auch normal groß. Mit einem großen Vielleicht - sind wir uns nicht sicher, ob da nicht noch ein 5. Köpfchen unter den Rippen zu erkennen war- aber wie gesagt- nur ein Vielleicht!

Nach dem Fressen sieht Push jedenfalls aus, als hätte sie eine Fußballmanschaft im Bauch- schmecken tut es ihr noch sehr gut.

Sie zieht sich sehr gerne zurück und liebt geradezu die Höhle unter meinem Bett. Ansonsten ist sie einfach zauberhaft lieb und süß. Ich habe noch immer von Zeit zu Zeit so meine Tiefpunkte wegen meiner Verluste.... dann sitze ich z.b. auf dem Bett und mit einem so führsorglichen leisen Piepsen leckt sie mir die Wangen. Eine so wundervolle Seite an ihr, die mir jetzt erst so richtig bewusst wird.

Wir messen auch mehrfach am Tag die Temperatur. Push hasst ja Dinge wie Kämmen, Zecken entfernen.... Da brauche ich nicht erwähnen, dass das Fiebertermometer ein Werkzeug des Teufels für sie ist. Das erste Mal war das Geschrei groß, doch hat sie schnell begriffen, dass alles Gezehter halt nichts bringt. Inzwischen streckt sie mir ihren Po schon entgegen, um nach dem Messen jedesmal ein albernes Tänzchen aufzuführen- ganz nach dem Motto... "ich habs überlebt, ich bin ja soooo cool" ...

Ach was liebe ich diese lustige Maus!

28.08.20121 tick tack

Unglaublich, dass es schon fast wieder so weit ist. Leider hab ich kein aktuelles Gewicht, weil wir vergessen haben auf die Waage zu stiegen. evtl. holen wird das noch nach.

Ich fürchte es wird kein sehr großer Wurf...3-4 Welpen vielleicht. Der Bauch ist nicht so sehr dimensional, wie ich das sonst so kenne. Auch fühlt ers ich eher weich, als prall an. Naja wir werden sehen. Ich freue mich jedenfalls darauf und Hauptsche ist ja wie immer, alles gesund und die Mama schafft die Geburt gut.

 

5.08.2021 Tag 53

Nicht zu glauben, dass schon wieder Tag 53 ist. Push geht es sehr gut, sie hört noch immer fleißig das Gras wachsen, flitzt ansonsten aber mit dem Rudel mit, als sei nichts los. Ihr Bäuchlein wächst und ich steck sie immerwieder mal zum "in Ruhe brüten" ins Welpenzimmer. Dieses ist bereits auf Vordermann gebracht und es fehlen nur noch die einzelnen Handgriffe. Ich freue mich sehr auf diesen Wurf und habe bisher nur Anfragen für Hündinnen! Na, dann schau mer mal!

45. Tag: Die Knochen verstärken sich. Man könnte jetzt die Welpen unter der Bauchdecke ertasten.

Tag 35: Die Ausblidung der Organe ist nun abgeschlossen un die Föten sehen bereits aus wie richtige Hunde. Das Geschlecht ist bestimmbar und die Fellfarbe entwickelt sich. Der Herzschlag der Babys wäre nun mit Stethoskop hörbar.

10.08.2021 Tag 38

Nun ist es nicht mehr zu übersehen....die Nippelchen sind richtig dunkel-rosa und das Hundchen geht in die Breite. Jede Schwangere entwickelt ihre eigenen Eigenheiten. So ist es die von Push, dass sie während des Spaziergangs immerwieder sitzen bleibt, das Köpfchen schief hält und ins Gras oder das Stoppelfeld HINEIN HORCHT...Ganz vertieft lauscht sie dem leisen Knacksen des Strohs, oder was auch immer sie denkt dort zu hören. Seeehr niedlich!

Beim kleinen Traumpaar- Shooting haben heute beide ganz brav mitgemacht, sodass ich nicht mal Hilfe benötigte.

01.08.2021 Tag 29

Push hat einen recht guten Appetit, doch man sieht noch nicht wirklich viel, außer, dass die Nippelchen rosaner werden und die Dame leicht zur Hysterie neigt...wie die Mutter eben in Schwangerschaftstagen!

Da wieder 2 Interessenten von der Liste gestrichen wurden, kann ich gerne wieder passende Menschen/ Hundesportler auf die Liste nehmen.

 

21. bis 28. Tag: Die Organbildung beginnt!! Augen und Nervenstränge werden gebildet.

(15.-22. Tag: Die Hündin könnte unter morgentlicher Übelkeit leiden, aufgrund der hormonellen Umstellung und des Spannungsgefühls in der Gebärmutter.

28.07.2021 Tag 25 Gewicht 15,7 kg und schwanger

Bereits vor 2 Tagen waren wir beim Ultraschall und haben gesehen- Push´s Bäuchlein ist voller kleiner Coyoten! Das ist so spannend!

1.07.2021 Tag 18

Ich bin mir ziemlich sicher ;-)

(12.-14.Tag: die Embryos erreichen die Gebärmutter)

(8.-12. Tag: Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten)

(4.-6. Tag: Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals)

16.07.2021 Tag 13

Vor 2 Tagen bekam Push ihre Herpesimpfung. Da die Tierärztin ausnahmsweise bei uns vorbei kam, habe ich nun leider kein aktuelles Gewicht. Aber ihrem Verhalten und ihrer Verfressenheit nach, ist sie bereits sehr schwanger ;-) . Eine Weile bleibt es noch spannend!

07.07.2021 ein neues- spannendes Kapitel....oder...ein Traum wird war!

Push wurde in den letzten Tagen 4 mal von Coyote gedeckt und ich denke das sollte reichen!

Schon als die beiden noch Welpen waren, waren sie für mich bereits mein künftiges Traumpaar. Für Push war es also das erste Mal und dafür hat sie ihre Sache wirklich ganz super gemacht. Nur auf das Hängen hätte sie dann doch auch verzichten können. Schon blöd, wenn man da nicht einfach weiterlaufen kann.

Ich erwarte mir aus dieser Verpaarung Hunde, die mehr als nur Spaß machen! Hunde für alle Fälle, für Sport, Herz und Alltag. Ich weiß nicht, was ich dazu noch sagen soll- ich bin einfach nur richtig überzeugt von dieser Verpaarung und werde die Welpen auch nur an entsprechende Menschen geben.